Den Pensions- und Schulpferden stehen separate Koppeln und Weideflächen zur Verfügung.

Das weitläufige und abwechslungsreiche Reitgelände bietet viele Möglichkeiten den Thüringer Wald dank des ausgeklügelten Reitwegenetzes zu erkunden und genießen.

Wer möchte, kann das vielfältige Angebot an Reitunterricht wahrnehmen. Nicht nur Reiter der Englischen Reitweise, mit oder ohne Turnierambitionen, auch Western - und Freizeitreiter sind hier mit ihren Pferden zu Hause. Die so vielbeschriebene Kluft zwischen Englisch- und Westernreitern gibt es hier nicht. So wie die Pferde in ihrer buntgemischten Herde friedlich zusammenleben, so gehen deren Besitzer mit sehr viel Akzeptanz und Toleranz miteinander um.